Wie funktioniert es?

Kurze Einführung in das Baukastensystem.

Weiterlesen

Über uns

Erfahre etwas über unser Team und unsere Vision.

Weiterlesen

Anwendungen

Zum Beispiel in der Prototypenentwicklung, zum Einsatz im (Klein-) Serienprodukt oder zur Automatisation.

Weiterlesen

Von der Idee bis zum fertigen Produkt

EnBW entwickelt mit Smart City Light (SM!GHT) die intelligente Straßenlaterne von morgen: E-Ladestation und Sensorsystem inklusive.

Grundlage des Systems bildet das Tinkerforge Baukastensystem. Hier eine typische Story für die Entwicklung mit Tinkerforge.

Weiterlesen

Neues aus dem Blog

WARP Neuigkeiten: Webseite, WARP Energy Manager & Ladesäule

Neue warp-charger.com Webseite Auf www.warp-charger.com hat sich viel getan. Auf der Webseite findet ihr nun Informationen zu unseren neuen WARP Ladesäulen, dem bald verfügbaren WARP Energy Manager ...

Weiterlesen

Tinkerforge Standalone mit ESP32 Bricks

Schon seit längerem setzen wir den ESP32 Brick und den ESP32 Ethernet Brick für unsere WARP Charger ein. Beim WARP Charger (Generation 1) kam der ESP32 Brick als zentrale Steuerung ...

Weiterlesen

Neue Features und Änderungen in WARP(2) Firmware 2.0.0

Die frisch veröffentlichten Firmwares WARP 2.0.0 und WARP2 2.0.0 fügen dem WARP Charger einen Ladetracker hinzu.Außerdem haben wir Teile des Webinterfaces überarbeitet, Netzwerk-Zeitsynchronisierung per NTP ...

Weiterlesen