Bricks

RED Brick Master Brick DC Brick Stepper Brick Servo Brick IMU Brick 2.0

Bricks sind 4 x 4 cm (1,57 x 1,57") große Module, die über einen Mini-USB Anschluss verfügen. Über diesen können sie von Geräten, wie zum Beispiel einem (Embedded-)PC, gesteuert werden. Jeder Brick besitzt eine Aufgabe: Es gibt Bricks für Messaufgaben (z.B. den IMU Brick 2.0), zur Kommunikation (z.B. den Master Brick) und um Motoren zu steuern (z.B. den DC Brick).

Über Bricklets können die Fähigkeiten von Bricks erweitert werden. Abhängig vom Modell verfügt jeder Brick über keine, zwei oder vier Anschlüsse für Bricklets.

Bricks können, wie die Beschreibung zum Stapelkonzept erklärt, gestapelt werden. Die USB-Schnittstelle eines Master Bricks kann mit Master Extensions durch WLAN, Ethernet oder RS485 ersetzt werden. Durch das Stapelkonzept können somit alle Bricks und Bricklets anstatt per USB auch per WLAN oder Ethernet gesteuert werden.

Es gibt einen extra Abschnitt für abgekündigte Bricks.

Name Beschreibung
DC Steuert einen Gleichstrommotor mit bis zu 28V und 5A (Peak)
Debug Für Firmware Entwickler: JTAG und serielle Konsole
IMU 2.0 Voll ausgestattetes AHRS mit 9 Freiheitsgraden
Master Grundlage um Stapel zu bauen und bietet 4 Bricklet Anschlüsse
RED Führt Programme aus und steuert andere Bricks/Bricklets selbständig
Servo Steuert bis zu 7 RC Servos mit bis zu 3A
Silent Stepper Steuert einen bipolaren Schrittmotor lautlos mit bis zu 46V und 1.6A pro Phase
Stepper Steuert einen bipolaren Schrittmotor mit bis zu 38V und 2,5A pro Phase