OLED 64x48 Bricklet

Bemerkung

Das OLED 64x48 Bricklet ist abgekündigt. Wir verkaufen noch unseren restlichen Lagerbestand. Als Ersatz wird das OLED 128x64 Bricklet 2.0 empfohlen.

Features

  • Schwarz/Weiß OLED
  • Größe von 1,68cm (0,66") mit 64x48 Auflösung

Beschreibung

Mit dem OLED 64x48 Bricklet können Bricks Information auf einem kleinen 64x48 OLED Display anzeigen.

Da jedes Pixel einzeln gesetzt werden kann, ist das Display grafikfähig und ermöglicht so vielseitigere und detailliertere Anzeigen als z.B. das LCD 20x4 Bricklet mit seiner festen Zeichenanzeige.

Zusätzlich kann mit dem eingebetteten Zeichensatz des Bricklets aber auch schnell und einfach Text auf dem Display angezeigt werden.

Hohe Update-Raten bis zu 100Hz sind möglich.

Eine Demo der 128x64 Pixel Version zusammen mit einem Servo Brick und einem Rotary Poti Bricklet ist auf Youtube verfügbar:

Technische Spezifikation

Eigenschaft Wert
Stromverbrauch
10mW (2mA bei 5V, alle Pixel schwarz)
110mW (22mA bei 5V, alle Pixel weiß)
   
Auflösung 64x48 Pixel, 13x6 Zeichen
Größe 1,68cm (0,66")
Farben Schwarz/Weiß
   
Abmessung (W x D x H) 35 x 20 x 7mm (1,38 x 0,79 x 0,28")
Gewicht 4g

Ressourcen

Erster Test

Um ein OLED 64x48 Bricklet testen zu können müssen zuerst Brick Daemon und Brick Viewer installiert werden. Brick Daemon arbeitet als Proxy zwischen der USB Schnittstelle der Bricks und den API Bindings. Brick Viewer kann sich mit Brick Daemon verbinden, gibt Informationen über die angeschlossenen Bricks und Bricklets aus und ermöglicht es diese zu testen.

Als nächstes muss das OLED 64x48 Bricklet mittels eines Bricklet Kabels mit einem Brick verbunden werden.

Wenn der Brick per USB an den PC angeschlossen wird sollte einen Moment später im Brick Viewer ein neuer Tab namens "OLED 64x48 Bricklet" auftauchen. Wähle diesen Tab aus. Wenn alles wie erwartet funktioniert sollte der Tab wie im folgenden Bild aussehen.

Im Brick Viewer kann auf dem Display freihand gezeichnet und Text angezeigt werden. Mit einem Schieberegler kann der verfügbare Zeichensatz durchgescrollt werden.

OLED 64x48 Bricklet im Brick Viewer

Nun kann ein eigenes Programm geschrieben werden. Der Abschnitt Programmierschnittstelle listet die API des OLED 64x48 Bricklet und Beispiele in verschiedenen Programmiersprachen auf.

Benutzung

Bricklets haben leider nur eine kleine Menge an RAM (256 Byte) und Flash (4096 Byte) zur Verfügung. Dies ist ist nicht genug um zum Beispiel ein 64x48 schwarz/weiß Bild zwischenzuspeichern. Daher können wir keine komfortablen APIs wie draw_line(x1, y1, x2, y2) anbieten.

Um auf das OLED Display zu zeichnen empfehlen wir eine Image Library zu nutzen die für eine spezifische Programmiersprache entwickelt wurde (zum Beispiel PIL für Python). Dadurch können die Zeichen-Primitiven der und Schriftarten der Library verwendet werden und das fertig gezeichnete Bild kann dann zum Bricklet übertragen werden.

Wir haben Beispiele für

Zeichensatz

Das Bricklet beinhaltet folgenden Zeichensatz (ASCII ist grün markiert), mit dem schnell und einfach Text (bis zu 13x6 Zeichen) auf dem Display angezeigt werden kann:

OLED 64x48 Bricklet Zeichensatz

Programmierschnittstelle

Siehe Programmierschnittstelle für eine detaillierte Beschreibung.

Sprache API Beispiele Installation
C/C++ API Beispiele Installation
C# API Beispiele Installation
Delphi/Lazarus API Beispiele Installation
Go API Beispiele Installation
Java API Beispiele Installation
JavaScript API Beispiele Installation
LabVIEW API Beispiele Installation
Mathematica API Beispiele Installation
MATLAB/Octave API Beispiele Installation
MQTT API Beispiele Installation
Perl API Beispiele Installation
PHP API Beispiele Installation
Python API Beispiele Installation
Ruby API Beispiele Installation
Rust API Beispiele Installation
Shell API Beispiele Installation
Visual Basic .NET API Beispiele Installation
TCP/IP API    
Modbus API